Zum Inhalt springen

Labin


Labin, im Osten Istriens gelegen, besitzt eine der schönsten mittelalterlichen Altstädte. Auf einem über 300 Meter hohen Bergrücken gelegen, erreicht man die Altstadt, wenn man der Beschilderung 'Stari grad' folgt. Etwa 100 Meter hinter dem vor den Stadtmauern gelegenen Platz Črć (Titov trg) findet man genügend Parkplätze.


Durch seine günstige Lage war der Ort bereits in illyrisch-keltischer Zeit und in der Römerzeit als Albonesium bekannt. In der Folgezeit wechselten die Besitzverhältnisse oft. Nach den Ostgoten im 5. Jahrhundert zogen hier die Byzantiner, die Langobarden, die Franken und ab 1420 die Venezianer ein.


Unter den Venezianern wurde die Stadt dann befestigt und im 17. Jahrhundert entstand die Vorstadt. Im 19. Jahrhundert wurde unter Österreichs Herrschaft der Steinkohlebergbau intensiviert. In die von 1918 bis 1945 reichende italienische Herrschaft fällt die Republik Labin, ein Aufstand der Bergleute, welcher aber nach kurzer Zeit blutig niedergeschlagen wurde.
Der Vorstadtplatz Črć wird einerseits von prächtigen Renaissance-Palästen und andererseits von den Mauern der Altstadt eingerahmt. Die Loggia aus dem Jahre 1662 beherbergt heute ein kleines Restaurant.


Durch das Haupttor Sv. Flor aus dem 16. Jahrhundert erreicht man den Stari trg. Der Scampiccio-Palast (16. Jh.), die Stephanskapelle und die Pfarrkirche Mariä Geburt säumen eine Steilgasse. Ebenfalls hier befindet sich der barocke Battiala-Lazzarini-Palast aus dem 18. Jh. Dieser beherbergt heute ein Museum. Den weiter oben gelegenen und schon von weitem sichtbaren venezianischen Glockenturm kann man gegen eine geringe Gebühr besteigen. Von hier oben bietet sich ein herrlicher Rundblick über die Koromačno-Halbinsel, die Ostküste mit dem Badeort Rabac, die südlichen Ausläufer des Učka-Gebirges und das inneristrische Hügelland.

Stadttor    Steilgasse   

Pfarrkirche Mariä Geburt      


 Tourismusbüro  

Aldo Negri 20
HR 52 220 Labin
Tel.: 00385-52-855 560
E-Mail: tzg-labin@pu.tel.hr



Seitenanfang


Mehr zu Labin  Ferienwohnungen Ferienhäuser


Anzeige

Ferienhäuser und -wohnungen in Labin
    Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de 


Reiseführer Istrien
Reiseführer Istrien
Marr-Bieger, Lore
360 Seiten
4. Auflage 2014
ISBN 978-3-89953-859-5










Anzeige