Zum Inhalt springen

Beram


Unweit von Pazin befindet sich das kleine Dorf Beram. Weltberühmt wurde der Ort durch die etwa einen Kilometer nordöstlich gelegene gotische Friedhofskapelle mit ihren kunsthistorisch wertvollen Fresken. Die kleine Friedhofskirche 'St. Maria auf den Steintafeln' (Sv. Marija na Škrlinama) wurde im 15. Jahrhundert gebaut und die Fresken entstanden 1474.

Der Tod ist das Leitthema des Freskenzyklus, vor ihm sind alle gleich. Neben dem 'Totentanz' sind Episoden aus dem Leben von Maria dargestellt. Die größte Wandmalerei ist den 'Heiligen Drei Königen' gewidmet.




Seitenanfang


Anzeige

Anzeige