Zum Inhalt springen

Gračišće


Gračišće ist ein weiterers mittelalterliches Kleinod im inneristrischen Hügelland. Eigentlich nur ein einfaches Bauerndorf, ist es im Mittelalter mit einer Mauer versehen worden. Tor und Wehrturm sind aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Die Marienkapelle am Hauptplatz des Ortes ist nur eines von mehreren sehenswerten Gebäuden im Ort.


Vom Plateau an der Kirche hat der Besucher einen herrlichen Rundblick. Pićan und das Učka-Gebirge bilden eine grandiose Kulisse für das historische Gračišće.

Stadttor   Marienkapelle



Marienkapelle   Marienkapelle



Kirche    Kirchturm    Konoba

  



  






Seitenanfang


Anzeige

Ferienhäuser und -wohnungen in Gracisce
    Angebote unseres Ferienhaus-Partners atraveo.de 


Reiseführer Istrien
Reiseführer Istrien
Marr-Bieger, Lore
360 Seiten
4. Auflage 2014
ISBN 978-3-89953-859-5










Anzeige